Ganze 23 Jahre nach seinem ersten Triumph setzt sich Hjalmar Hiemann zum vierten Mal die Clubmeister-Krone des TC Herrenberg auf. Der Vereinsvorsitzende siegte in einem engen Finale gegen Oliver Pudschies in drei Sätzen.

Auf den dritten Plätzen landeten Adrian Schwarzer und Thilo Notter.

Das Endspiel der Nebenrunde gewann Christian Fitzke in zwei Sätzen gegen Hermann Linder.

Das Turnier wurde in hervorragender Weise von Sven Breuling geplant und durchgeführt.

Voller Einsatz im Endspiel zwischen Oliver Pudschies und Hjalmar Hiemann:

Hjalmar Hiemann wird Clubmeister 2010

2 Gedanken zu „Hjalmar Hiemann wird Clubmeister 2010

  • 22. September 2010 um 22:05
    Permalink

    good work old man!!!

  • 21. September 2010 um 3:28
    Permalink

    Wahnsinns Hechter. 😉
    Glückwunsch an die Sieger!

Schreibe einen Kommentar