Die neuformierte Herren 30/2 um Captain Helge Held hatte zum ersten Heimspiel die das Team 30/2 aus Deufringen zu Gast. Helge und Thomas konnten gleich zu Beginn ihr Einzel souverän gewinnen. Bei den beiden anderen Spielen ging es jedoch recht knapp zu und somit stand es vor den beiden entscheidenden Doppeln dann doch „nur“ noch 2:2. Hier zeigte sich die große Konditions – und Nervenstärke der Mannschaft. Helge und Lukas gewannen ihr Doppel nach exzellentem Spiel glatt in zwei Sätzen. Heiko und Thomas machten es spannend. Verloren sie den ersten Satz noch deutlich,  fanden sie nach kämpferischer Leistung wieder zurück in Spiel und sichertem mit gewonnenem Match Tie-Break gar den ersten Gesamtsieg (4:2) der neuen Runde.

Herren 30/2: Heimstark!

Ein Gedanke zu „Herren 30/2: Heimstark!

  • 20. Mai 2014 um 10:49
    Permalink

    Glückwunsch, Männer

Schreibe einen Kommentar