Gleich an zwei Tagen war die Jugend des TCH in diesem Jahr auf dem Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart. Sowohl am ersten Turniertag als auch am Finaltag machte sich eine Gruppe auf den Weg in die Porsche Arena. Zu sehen bekamen die Jugendlichen im Alter von 11 bis 17 Jahren dabei zahlreiche Superstars des Damentennis. Bei einigen ergab sich sogar die Möglichkeit zum gemeinsamen Foto oder zum Autogramm. So zum Beispiel mit der Olympiasiegerin Elena Dementieva und der Deutschen Anna-Lena Grönefeld.

Den Finalsieg von Swetlana Kuznetsowa über die Weltranglistenerste Dinara Safina erlebten die TCH-Jugendlichen live von der Tribüne mit, aber auch viele andere Spielerinnen bekam man im Einzel, Doppel oder beim Training zu sehen. Stuttgart ist das größte und bedeutendste deutsche Tennisturnier – und der TCH war wieder dabei!  

Einige Bilder von den beiden Tagen:

Jugend erlebt Weltstars aus nächster Nähe beim Porsche-Turnier

Ein Gedanke zu „Jugend erlebt Weltstars aus nächster Nähe beim Porsche-Turnier

Schreibe einen Kommentar