Die zweite Herrenmannschaft des TCH ist am gestrigen Sonntag stark in die Saison gestartet. Nachdem in den letzten beiden Jahren jeweils der Aufstieg gelang, schagen die Herren 2 nun in der Bezirksliga auf. Dort ging’s am ersten Spieltag nach Jettingen zum Derby. Gegen die zweite Mannschaft des TCJ gelang ein verdienter 7:2-Triumph. Zuvor stärkten sich die Herren 2 gemeinsam mit den Herren 3 und 4 beim gemeinsamen Frühstück auf der TCH-Anlage und schwörten sich auf eine hoffentlich erfolgreiche Saison ein.

Worten ließ man dann auch Taten folgen: Moritz Rapp (Position 2), Philipp Müller (4) und Tobias Matuschek (5) lieferten in ihren Einzeln Zweisatzsiege ab, Felix Motzer (6) setzte sich nach anfänglichen Schwierigkeiten im Match-Tiebreak durch. Im Spitzeneinzel musste sich Patrick Grohs in einem äußert engen Match (mit Matchbälle auf beiden Seiten) Henrik Albrecht im dritten Satz geschlagen geben. Maurice Lingenfelder (3) hielt gegen seinen spielstarken Gegner Davide Rothfuß gut mit, konnte das Spiel jedoch nicht zu seinen Gunsten drehen.

Mit einem 4:2 ging es anschließend in die Doppel. Hier bewies die TCH-Truppe einmal mehr ihre Routine. Patrick/Moritz sicherten im ersten Doppel schnell den wichtigen 5. Punkt. Auch Maurice/Philipp und Felix/Tobias setzten sich gegen ihre Gegner durch.

In der ausggeglichenen 6er-Gruppe mit einem Aufstiegsplatz und zwei Abstiegsplätzen zählt jedes Spiel. Umso positiver ist dieser erste wichtige Saisonerfolg zu werten. Am kommenden Wochenende geht es zum zweiten Saisonspiel nach Holzgerlingen.  

Herren II setzen Siegesserie aus dem Vorjahr fort

Ein Gedanke zu „Herren II setzen Siegesserie aus dem Vorjahr fort

  • 16. Juni 2010 um 12:40
    Permalink

    Super Saisonstart Jungs! Macht weiter so…..

Schreibe einen Kommentar