Im TC Herrenberg wurde am Sonntag neben dem Start in die Verbandsrunde auch dem ersten Spiel der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM 2010 in Südafrika entgegen gefiebert. Dafür verwandelten sich die GÄU-TERRASSEN in ein WM-Studio. Mitglied Bernd Vettermann stellte nicht nur eine Großbildleinwand auf, sondern verwandelte das Clubheim auch in ein Meer von Schwarz-Rot-Gold. 

Am Abend dann konnten die 50 Gäste die vier deutschen Tore bejubeln und sich anschließend bereits auf das nächste WM-Studio im TCH am Mittwoch, 23. Juni, freuen.

TCH-Clubheim wird zum WM-Studio

Ein Gedanke zu „TCH-Clubheim wird zum WM-Studio

  • 14. Juni 2010 um 20:56
    Permalink

    alles gute für den TC Herrenberg

Schreibe einen Kommentar