Dieses Wochenende war es so weit. Das Spiel der Knaben 1 gegen Weil der Stadt, um den Sieg in der Staffelliga.

In der ersten Runde konnte Julien Lamparter den ersten Satz nach einer 5:2 Führung knapp mit 6:4 für sich entscheiden. Im zweiten Satz setzte er sich dann mit 6:2 klar durch. Auch Luc Schiebel konnte sein Einzel nach gutem Tennis und sechs vergebenen Matchbällen mit 6:1 6:3 für sich entscheiden.
Danach standen die Einzel von David Schwarzer und Vitus Böckle an. Durch seinen starken Einsatz konnte David den wichtigen dritten Einzelpunkt mit 6:3 6:1 holen.
Vitus musste gegen die Nummer drei aus Württemberg antreten. Nach einem verschlafenen 0:6 konnte er Fuß in der Partie fassen und gewann den zweiten Satz 6:3. Leider konnte er seine drei Matchbälle im Match Tie Break nicht verwandeln und unterlag mit 9:11.
Somit gingen wir mit einem Vorsprung von 3:1 in die Doppel, welche alles andere als geplant verliefen.
Das erste Doppel von Luc und Vitus ging nach einem knappen ersten Satz 6:7 1:6 verloren. Nun musste das zweite Doppel von Jullien und David gewonnen werden. Nach einem klaren ersten Satz mussten sie den zweiten Satz mit 6:7 und zwei Match Bällen abgeben. Mit guter Unterstützung der Zuschauer und des Trainers konnten sie den Match Tie Break 10:7 für sich entscheiden.

Mit diesem Doppelsieg hatten wir die Meisterschaft mit 5:3 für uns entschieden. Im September spielen wir nun um die württembergische Meisterschaft.

Knaben 1 sind Staffelligameister !!!

Ein Gedanke zu „Knaben 1 sind Staffelligameister !!!

  • 15. Juli 2012 um 23:07
    Permalink

    Herzlichen Glückwunsch Jungs!!! Starke Leistung!

    PS: Vitus, du solltest mir das mit dem Match-Tiebreak nicht nachmachen. 🙂

Schreibe einen Kommentar