Bei ihrem letzten Verbandsspiel konnten die Midcourtkinder einen glatten Durchmarsch gegen die TA SF Gechingen mit 20:0 landen.
Schon nach den Staffeln war klar, wer die Oberhand haben würde, stand es schon 8:0 für Herrenberg. Ähnlich  ging es dann bei den Einzeln und Doppeln weiter, bei denen lediglich 3 Spiele verloren gingen.
Als ungeschlagenes Team dürfen die Midcourtler nun am 21./22. Juli zum Bezirksfinale nach Rottenburg.
Dieser Erfolg wurde selbstverständlich mit Kindersekt gefeiert!

Bezirksfinale erreicht!!
Lilly-Marie, Lenni, Luk und Marius
Letzter Sieg für das Bezirksfinale geschafft!

Ein Gedanke zu „Letzter Sieg für das Bezirksfinale geschafft!

Schreibe einen Kommentar